Pizza & Gemeinschaftsverpflegung

Pizza - perfekt für Mensa & Co.

Pizza ist und bleibt ein Klassiker. In Deutschland gibt es so viele italienische Restaurants wie in keinem anderen Europäischen Land außer Italien, die Anzahl der Pizzabestellungen steigt kontinuierlich und auch bei TK-Pizza steigen die Umsätze. Kurz gesprochen: Pizza ist vom Deutschen Speiseplan nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder, dass die Pizza auch in Kantinen beliebt ist und bleibt. Doch Pizza in der Gemeinschaftsverpflegung hat noch mehr Vorteile!

 

Pizza geht immer

Pizza Salami sowie Margherita tummeln sich seit Jahren in den Top Zehn der Kantinen-Lieblingsgerichte. Das tolle ist, dass Pizza so variabel ist – so passt sie auch immer in Themenwochen, von unterschiedlichen Länder-Küchen wie asiatisch über jahreszeitliche Aktionen wie Grill- oder Herbstwochen bis zu vegetarischen und Vollwert-Aktionen!

 

Ein Format für alle Fälle

Pizza hat einen großartigen Vorteil in der Gemeinschaftsverpflegung: Sie lässt sich in allen möglichen Formaten anbieten! In die richtige Größe geschnitten, entstehen kleine Pizza Snacks für eine leichte Zwischenmahlzeit, etwa wie der Point Snack. Ein gesundes Mittagessen bietet beispielsweise ein Lahmacun, der mit Salat gefüllt und dann zusammengerollt wird. Runde Pizzen versprechen einen authentischen Pizza-Genuss, Pizzen im Gastronorm-Format lassen sich hervorragend portionieren.

 

Handling: Sehr gut

Für System-Küchen ist Pizza ein dankbares Produkt, denn sie müssen im Grunde genommen nur rechtzeitig aufgebacken werden. Mit Produkten von Point of Food entfallen schließlich alle Arbeitsschritte: Unsere Pizzen gibt es fertig belegt und sogar vorgeschnitten! Mit Hilfe der vorgebackenen Böden müssen unsere Pizzen lediglich fünf Minuten fertig gebacken werden und sind dann bereits fertig zum Servieren. Dank des Vorschnitts haben alle Stücke die gleiche Größe – das macht die Kalkulation genauer und vermindert Schwund.  

Auch für Cook and Chill Systeme eignet  sich Pizza - wie etwa unsere Care Pizza, die extra für Speiseverteiler-Systeme in Krankenhäusern konzipiert wurde.

 

Pizza als gesunde Mahlzeit

Immer mehr Mensa-Betreiber achten darauf, gesunde und ausgewogene Mahlzeiten anzubieten. Denn nicht nur etwa Arbeitgeber haben gesteigertes Interesse daran, dass die Belegschaft anständig verpflegt wird. Auch Arbeitnehmer oder Studenten interessieren sich immer mehr für gesunde Mahlzeiten. Wie Pizza in diesen Trend passt? Hervorragend! Wir bieten extra auf diese Bedürfnisse zugeschnittene Produkte an, wie etwa unsere FitPizza: Diese ist gemeinsam mit Ernährungswissenschaftlern entwickelt worden und entspricht mit fettreduziertem Belag und einem Ballaststoff-reichen Boden den Anforderungen für eine ausgewogene Mahlzeit.